Tipps für die Reiseapotheke

Egal wohin der Urlaub geht, eine Reiseapotheke gehört unbedingt ins Gepäck, um im Fall der Fälle gerüstet zu sein. Denn nicht immer sind vor Ort auch die benötigten oder bekannten Medikamente verfügbar. Die folgenden Empfehlungen sollten an das jeweilige Reiseziel angepasst und den im Urlaubsland geltenden Bestimmungen in Hinblick auf Einfuhr und Menge beachtet werden. Und nicht vergessen, auch medizinische Dokumente wie beispielsweise Impf- und Allergiepass gehören in die Reiseapotheke. Darüber hinaus sollten sich bei Flugreisen alle wichtigen Medikamente im Handgepäck befinden, falls Koffer verloren gehen oder verspätet ankommen. Aber auch für das Handgepäck gilt, bitte die jeweiligen Bestimmungen des Reiselands, der Zollbehörde, der Fluggesellschaft und der aktuellen Sicherheitslage beachten.

Das sollte alles drin sein und der Beipackzettel klärt auf, wie die einzelnen Produkte gelagert werden müssen:

  • individuell notwendige Medikamente
  • Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor, After-Sun-Produkte
  • Zecken- und Insektenschutzmittel
  • Gel oder Creme zur Behandlung von Insektenstichen und Sonnenbrand
  • Fieberthermometer
  • Medikamente gegen Reisekrankheit
  • Medikamente gegen Verdauungsbeschwerden (z.B. Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung)
  • Medikamente gegen Schmerzen und Fieber
  • Medikamente bei Husten und Schnupfen
  • Medikamente bei Mund- und Rachenentzündungen
  • Antiallergika
  • Augentropfen (z.B. Augenreizungen, Bindehautentzündung)

Zusätzlich für Kinder

  • fiebersenkende Mittel speziell für Kinder
  • altersentsprechende Elektrolytpräparate bei Durchfall und Erbrechen
  • kindgerechte Sonnen- Zecken- und Insektenschutzmittel

Versorgung bei Verletzungen

  • Wunddesinfektion beispielsweise auf Basis von Octenidindihydrochlorid, um unangenehmes Brennen zu vermeiden
  • Wund- und Heilsalbe
  • Kühlkompressen
  • Verbandsmaterial (z.B. normale und wasserfeste Pflaster, elastische Binden, sterile Kompressen, Blasenpflaster),
  • Schere, (Splitter-)Pinzette, Einmalhandschuhe
Facebook
Twitter
LinkedIn