PRESSE

10.11.2017
PREISTRÄGER IN DER KATEGORIE „KLINISCHE ARBEITEN 2017“

 Am 10.11.2017 hat unser Prof. Eber gemeinsam mit Prof. Harald Schulze von der Universität Würzburg den „Günter Landbeck Excellence Award“ auf der diesjährigen  Hämophilietagung in Hamburg für seine Arbeit „The Diagnosis of Delta-Storage Pool Disorder (SPD) in Children with Bleeding Disorders” erhalten. Der Preis wurde für die beste klinische Arbeit vergeben. Hier gehts zum 2-seitigen Artikel der zum Forschungspreis geführt hat:  „Stellwert der Diagnostik bei Kindern mit „delta-Storage Pool Disease“

01.07.2017
VORSTELLUNG UNSERER NEUEN FACHBEREICHSSEITEN

Jeder Facharzt wird hier nochmals individuell mit seinem spezifischen Leistungsspektrum und allen Fragen rund um den Fachbereich vorgestellt. Folgen Sie einfach dem entsprechenden Link:

 

21.03.2017
ARTIKEL: AN DIE ELTERN, DIE SICH UND IHRE KINDER VEGAN ERNÄHREN: VORSICHT!

Vegane Ernährung ist über die letzten Jahre immer mehr zum Trend geworden. In manchen Familien werden diese Essgewohnheiten auch auf die Kinder übertragen. Welche gesundheitlichen Risiken dieser Ernährungstrend mit sich bringt und was dabei zu beachten ist, erklärt unser Prof. Dr. Stefan Eber aus der M1 Privatklinik mit der Ärztin Alexandra Wagner in einem sehr interessanten Artikel unter folgendem Link.

 

12.09.2016
ARTIKEL: EINNÄSSEN IM KINDESALTER – (K)EIN PROBLEM? EXPERTENRAT EINES KINDER-NEPHROLOGEN

„Einnässen“ ist ein Thema, dass viele Eltern beschäftigt. Wie lange braucht ein Kind nachts Windeln? Ab wann gilt ein Kind als „Bettnässer“? Diese Fragen stellen sich viele Eltern heutzutage. Dr. med. Marcus Rudolf Benz, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunktbezeichnung Kindernephrologie, klärt in diesem Artikel die Eltern auf.

http://www.kimapa.de/2016/09/einnaessen-im-kindesalter-bettnaessen-expertenrat

 

21.07.2016
SCHLECHTER SCHLAF MACHT SCHLECHTE NOTEN!

Mit diesem Titel startet BILD in den aufschlussreichen Artikel zum Thema gestörter Schlaf bei Kindern. Auch unser Professor Mellies hat einen Teil zu dieser Bildreihe beigetragen. Den gesamten Artikel können Sie hier aufrufen.

 

Haben Sie Rückfragen zu unseren Artikeln und Pressemitteilungen? Dann kontaktieren Sie uns doch per E-Mail:

Frau Anne Wolter (Marketing & Sales)
E-Mail: marketing(at)arzt-m1.de