Allergielabor

Die Immundiagnostik hat sich in den letzten Jahren in allen Bereichen rasant weiterentwickelt. Im Blut zirkulierende Antikörper werden immer präziser erkannt, die Empfindlichkeit der Testmethodik wurde immer weiter verbessert, der Materialverbrauch an Blutserum minimiert. 

Um unseren Patienten stets die neueste Labortechnik zur Verfügung stellen zu können und dabei mit wenig Blutserum eine ideale Empfindlichkeit und höchste Genauigkeit zu erreichen, betreiben wir seit einigen Jahren ein eigenes Allergielabor

Wir nutzen das Phadia 250 Analysegerät von Phadia Thermofischer, dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Allergiediagnostik: 90% der Allergiediagnostik weltweit wird mit diesem System durchgeführt. Unser Labor unterliegt einem strengen Qualitätsmanagement und den einschlägigen Vorschriften der Ärztekammer. In ihm führen wir jährlich mehr als 20.000 RAST und andere Bestimmungen durch. 

Folgende diagnostischen Möglichkeiten bieten sich durch unser Allergielabor:

RAST Test (spezifisches IgE)

Mit Phadia 250 können sogenannte RAST-Tests durchgeführt werden, die innerhalb von 24 Stunden klären, ob im Blut unserer Patienten Anzeichen auf allergische Erkrankungen vorliegen.

Im Vordergrund der Allergiediagnostik steht der Nachweis von spezifischen IgE Antikörpern im sogenannten RAST. Das Blutserum wird mit dem Allergen im RAST CAP zusammengebracht und das spezifische IgE, das an das Allergen gebunden hat, gemessen. 

Neben dem Gesamtallergen, das stets mehre unterschiedliche allergierelevante Bausteine enthält, kann man seit wenigen Jahren auch diese einzelnen Komponenten des Allergens messen – zum Teil auf molekularer Ebene

In der Konsequenz dieser molekularen Allergiediagnostik können wir heute Risiken schwerer allergischer Reaktionen (Anaphylaxie) präzise vorhersagen und die geeignete Therapielösung für eine subcutane Immuntherapie (SCIT) genau festlegen.

Allergielabor M1-Privatklinik München

ISAC-Chip-Diagnostik

Speziell bei Patienten mit sehr zahlreichen Allergien und komplexen allergischen Reaktionsmustern entstehen in der molekularen Allergiediagnostik relativ hohe Kosten und ein großer Materialaufwand. Alternativ bietet sich die Möglichkeit, alle derzeit kommerziell verfügbaren Allergenkomponenten (mehr als 100 Stück) in einer einzigen Blutprobe und in nur einem Untersuchungsschritt zu analysieren – diese Methode ist unter dem Namen ISAC-Chip Diagnostik bekannt.

Entzündungsmediatoren

Zudem analysieren wir typische Entzündungsmediatoren des allergischen Immunprozesses, etwa die Mastzelltryptase und das eosinophil-kationische Protein. Dies erlaubt Aussagen bei Hautveränderungen, bereitet die spezifische Immuntherapie vor und dient der Analyse entzündlicher Prozesse in den Atemwegen.

Zöliakie Diagnostik

Gerade die Analyse von Nahrungsmittelreaktionen kann sich sehr komplex gestalten. Neben der klassischen Messung des spezifischen IgE im RAST CAP hat daher die serologische Zöliakiediagnostik einen festen Stellenwert in unserer Arbeit.

Unser Schwerpunkt liegt dabei neben der Diagnostik der typischen Nahrungsmittelallergie (Hühnerei, Kuhmilch, …) und der klassischen Zöliakie gerade auf den schwer einzuordnenden Nahrungsmittelreaktionen wie der WDEIA (Weizenallergie) oder der non celiac gluten sensitivity.

 

 

 

 

Komplettservice

Unser Allergielaborservice geht weit über die reine Probenbearbeitung hinaus. 

So bieten wir unseren Netzwerkpartner und Einsendekollegen einen echten Komplettservice an. Wir beraten bei der Auswahl der Allergene und der Analysemethodik, organisieren den Probentransport, übermitteln die Werte an die einsendende Praxis, gerne auch per Faxbenachrichtigung. Vor allem aber unterstützen wir in der Interpretation der Ergebnisse und bieten konkrete Lösungen für die erkrankten Patienten. Wenn erwünscht, erfolgt sehr gerne eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Patienten zur Erhebung der Allergieanamnese und Allergieberatung.

Nachhaltigkeit
Durch die weltweite Verbreitung der spezifischen IgE-Bestimmung im RAST-Test und insbesondere durch das von uns genutzte ImmunoCAP-System von Phadia Thermo- Fisher sind unsere Allergielaborwerte national, international zeitlich unbegrenzt ausgezeichnet vergleichbar.